Spender - Förderkreis Lichtblick Seligenstadt e.V.

An dieser Stelle gilt unser ganz besonderer Dank den vielen Spenderinnen und Spendern, die nicht genannt werden wollen. Ohne diese vielen Unterstützer wäre es uns nicht möglich, seit nunmehr über 25 Jahre, unsere Arbeit so erfolgreich zu gestalten.

Lions-Club Seligenstadt unterstützt Theaterprojekt mit Spende - März 2018

Wir bedanken uns, dass der Lions-Club Seligenstadt, uns dieses Jahr wieder mit einem Teil des Erlöses der Adventskalender-Aktion unterstützt. Diese Hilfe ist eine große Unterstützung bei der Umsetzung unseres neuen Theaterprojektes. Lassen Sie sich bis zum Ende diesen Jahres von dem Ergebnis überraschen.

Lions-Club Seligenstadt unterstützt das Klostercafe - März 2017

Das Küchenteam des Klostercafes freut sich riesig über die Spende des Lions-Club. Mit dem stattlichen Spendenbetrag konnten Thermophoren angeschafft werden, die es es den behinderten Mitarbeitern entspannter und ohne Stress ermöglichen zu kochen und Mahlzeiten warm zu halten.

Lions-Club Seligenstadt spendet an Lichtblick - 2015

 

 

Rotary-Club Offenbach unterstützt Förderkreis „Lichtblick“ - 2009

Zwei Spenden ermöglichen zwei Behindertenarbeitsplätze

Der Förderverein des Rotary-Clubs Offenbach-Einhard ist ein gemeinnütziger Verein, der mit Hilfe von Spenden seiner Mitglieder und anderer spendenwilliger Freunde Not lindert und förderungswürdige Projekte unterstützt. Freuen konnte sich der Förderkreis „Lichtblick“ e.V. im Jahr 2008 über eine Spende von 4.000 €. Bereits ab 01.Februar 2009 wurde damit ein Arbeitsplatz für eine behinderte junge Dame neu eingerichtet Gefördert durch die Spende des Rotary Clubs und ein Sonderprogramm der EU ist die Finanzierung dieses behindertengerechten Arbeitsplatzes im Klostercafé nun bis zum Jahr 2014 gesichert. 

Meike,  ihre betreuenden Kollegen und ihre Eltern sind glücklich über ihre Entwicklung, die sie durch die Sicherheit des neuen Arbeitsplatzes nehmen konnte.  Selbstbewusst ist sie geworden und ausgeglichener, denn ihre Arbeit erfährt Anerkennung. Sie wird nicht nur gefördert  sondern auch gefordert, ihr Tagesablauf ist strukturiert und  sie steht auf eigenen Füßen. „Ohne die unterstützende Hilfe des Rotary-Clubs Offenbach-Einhard hätte der Förderkreis „Lichtblick“ im Klostercafé keinen integrativen Arbeitsplatz mehr bereitstellen können“, betont die Vorsitzende Johanna Wurzel. 

Um so erfreulicher ist es, dass durch eine zweite Spende des Rotary – Clubs, anlässlich des 10jährigen Jubiläums der Wohngruppe „Steinheimer Tor“, ein weiterer Arbeitsplatz geschaffen werden kann. Die Wohngruppe „Steinheimer Tor“ entstand auf Initiative und nach einer Konzeption des Förderkreises „Lichtblick“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Seligenstadt zurück. Durch diese zweite Spende in Höhe von 5.000 € erhält eine junge Frau aus der Werkstätte Hainbachtal ab dem 1. September 2009 einen Außenarbeitsplatz bei der KFZ-Schilderprägestelle des Förderkreises „Lichtblick“ am Bürgeramt in Seligenstadt. 

Dank dieser Spenden wird wieder zwei Menschen mit eingeschränkter intellektueller Leistungsfähigkeit eine neue Lebensperspektive im Sinne einer lebenspraktischen Autonomie eröffnet.

2013 erhielt der Förderkreis weitere 2 Spenden von dem Rotary-Club Offenbach-Einhard, wir sagen DANKE.